Savoye Claude
Hüttenmeister
* ...
† nach 1811
  • Auswanderung aus Reims und Ausbildung im Hüttenwesen
  • 1786-1790 Direktor der Eisenhütte Geislautern der Firma Leclerc
  • Generaldirektor der französischen Kohlengrubenverwaltung an der Saar
  • Gründung der Firma „Savoye und Cie.“ in Saarbrücken mit Aufkauf des dortigen Sensenwerks
  • 25. Juni 1808 Gesellschaftsvertrag mit Anteilseignern der Familien Gouvy und Schmidtborn
  • 29. April 1809 Kaiserlicher Erlass zur Verlagerung eines Sensenwerks von Dillingen ins Pulvertal/ Saarbrücken
  • bis 1811 Ausbau von insgesamt drei Sensenwerken durch Investition von 300.000 Francs
  • 1812 Schließung der Fabriken  

Lit.: Walter Petto, Das Saarbrücker Sensenwerk (1766-1813), in: Saarheimat 25 (1/1981), S. 7-10
Bkl