Lautz Wilhelm Friedrich
Regierungsadvokat
* 25. Oktober 1753 in Worms
† 19. August 1810 Saarbrücken


V.: Johann Christoph Lautz (1706-1776), Stadtschreiber; M.: Henrica (Henriette) Dorothea Graf (1717-1797)

verh. am 3. Dezember 1786 in Grünstadt mit Wilhelmine Amalie Charlotte Meurer

Sohn: Johann Anton (1789-1881)  

  • 1771 Studium in Jena, Senior des Ordens Amicitia
  • 1773 Ausbildung bei seinem Schwager Johann Anton Rupp
  • 1776 Advokat in Saarbrücken
  • Regierungsadvokat, Kammerkonsulent
  • 1783 Entlassung und Verarmung (bis 1798)
  • 1798 Rückkehr in seinen Beruf  

Lit.: Lautz, Wilhelm Friedrich, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/1111905185> (Stand: 19.8.2016)
Con