Suche



Uhl Karl d.Ä.

Heimatdichter und Schriftsteller
* 30. November 1886 in St. Ingbert
† 15. Dezember 1966 im Mathildenstift St. Ingbert




bestattet unterhalb der Alten Kapelle in St. Ingbert V.: N.N. Uhl, Kesselschmied; M.: ...
  • Schusterlehre bei einem Verwandten
  • Verfasser von Gedichten und Theaterstücken
  • 1920 Gründung der Volksbühne in St. Ingbert
  • 29. November 1956 Ernennung zum Ehrenbürger der Stadt St. Ingbert
  • 30. November 1956 Verleihung des Ehrenbürgerbriefs
  • 6. November 1974 Benennung der Karl-Uhl-Straße in St. Ingbert

  • 24. Januar 1982 Eröffnung der Karl-Uhl-Stube in St. Ingbert durch St. Ingberter Literaturforum (ILF)
Lit.: Josef Scholl, Karl Uhl und die St. Ingberter Volksbühne. St. Ingbert 1982
Wth 


Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de