Suche



Röchling Louis

Kommerzienrat
* 21. Dezember 1863 in Völklingen
† 6. September 1926 in Völklingen




V.: Karl Röchling (1827-1910), Großindustrieller; M.: Alwine Vopelius (1837-1918) 
   

  • Studium der Chemie in Heidelberg
  • Abbruch des Studiums, Kaufmännische Ausbildung im Handelshaus des Familienbetriebs "Gebr. Röchling"
  • 1898-1926 Kaufmännischer Leiter des Familienbetriebs, gem. mit Bruder Carl
  • 1907 Leiter des Deutsche Stahlwerksverbands
  • 1910 Vorsitzender der Südwestgruppe des Vereins deutscher Eisen- und Stahlindustrieller
  • Leiter des Deutschen Stahlwerksverbands
  • 1911 Stellv. Vorsitzender des „Vereins zur industriellen Entwicklung der Südeifel e.V.“
  • 1914 Mitglied des Deutschen Eisenverbandes in Berlin
  • Beigeordneter und Ortsvorsteher der Gemeinde Völklingen
  • 1919 Vorsitzender des Vereins zur Wahrung der gemeinsamen wirtschaftlichen Interessen im Saargebiet
  • Mitglied der Handelskammer zur Saarbrücken
  • Hinweis: Louis-Röchling-Straße in Völklingen 

 

Lit.: Gerhard Seibold, Röchling. Kontinuität im Wandel, Stuttgart 2001
Bec
Abb:. Stadtarchiv Völklingen  



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de