Suche



Lorang Walter

CDU-Fraktionsvorsitzender
* 7. Oktober 1905 in Neunkirchen
† 4. April 1972 in Neunkirchen





verh., zwei Kinder 

 

  • 1920-1923 Schreinerlehre
  • 1923-1932 Gesellenjahre
  • 1932 selbstständige Berufstätigkeit
  • 1934 Meisterprüfung
  • 1941-1945 Kriegsteilnehmer
  • 1946 Ernennung zum Obermeister der Schreiner-Innung des Kreises Ottweiler
  • 1954 Mitglied des Beirates der Handwerkskammer Saarbrücken
  • 1955 Mitglied der CDU
  • 23. Juli 1955 Vorsitzender der CDU im Kreis Ottweiler
  • 18. Dezember 1955 Wahl in den Saarländischen Landtag (bis 13. Juli 1970)
  • 1956 Ernennung zum Landesinnungsmeister des Schreinerhandwerks Saar
  • 1959 Vorstandsmitglied der Handwerkskammer Saarbrücken
  • 30. November 1959 Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion (bis 2. Januar 1961)
  • 3. Januar 1961 Zweiter Schriftführer des Landtages (bis 30. Juni 1965) 
 

Lit.: Handbuch des Landtages, Saarbrücken 1957, S. 359
HSch
Abb.: Archiv des Landtages des Saarlandes  

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de