Suche



Trenz Rudolf

CVP-Fraktionsvorsitzender, Bürgermeister, Fahrsteiger
* 10. Juni 1882 in Spießen
† 6. Januar 1966 in Völklingen





V.: Johann August Trenz (* 1893), Steiger; M.: Klara Barbara Berres (* 1893)
  • Besuch der Volksschule, der bergmännischen Fortbildungsschule, dann der Bergschule in Neunkirchen, dann der Hauptbergschule in Saarbrücken
  • praktische bergmännische Ausbildung in den Bergwerken Heinitz und Luisenthal
  • Mitglied der Zentrumspartei
  • 1904-1925 Steiger und Fahrsteiger auf der Grube Luisenthal
  • bis 1935 Erster Kreisdeputierter des Kreises Saarbrücken-Land
  • 1925-1935 selbstständiger technischer Kaufmann, Konstrukteur von Gasheizungen
  • 1940 Rendant der Pfarrei St. Eligius in Völklingen
  • 1947 CVP-Parteivorsitzender im Kreis Saarbrücken-Land
  • 5. Oktober 1946 Wahl in den Saarländischen Landtag
  • 1946 Wahl in den neuerrichteten Pfarrgemeinderat der Pfarrei Völklingen-Fürstenhausen
  • 1949-1956 ehrenamtlicher Bürgermeister der Stadt Völklingen
  • 1950-1951 Fraktionsvorsitzender der CVP
  • Hinweis: Rudolf-Trenz-Straße in Völklingen, Stadtteil Fenne
HSch
Abb.: Archiv des Landtages des Saarlandes

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de