Suche



Nellenburg Udo von

Erzbischof von Trier
* 1030/ 1035
† 11. November 1078 in Tübingen




bestattet im Trierer Dom V.: Graf Eberhard VI. von Nellenburg (1015-1078); M.: Gräfin Ida von Altdorf (1015-1106)
  • Mitglied des Domkapitels
  • 1. Juni 1066 Ermordung des erwählten Erzbischofs Kuno von Pfullingen auf Schloss Ürzig/ Mosel; Wahl Udos zum Bischof von Trier
  • 1067 Bischofsweihe in Trier
  • 1068 Aufenthalt bei Papst Alexander II.; Zurückweisung des Vorwurfs der Simonie
  • 1075-1078 Vermittlungsversuch im Investiturstreit
  • August 1077 Verhandlung mit den Anhängern des Gegenkönigs Rudolf um einen Ausgleich
  • März 1078 Brief Papst Gregors VII. mit der Bitte um Vermittlung
  • 11. November 1078 Tod bei der Belagerung Tübingens

Lit.: BBKL 12 (1997), Sp. 807-809
Con

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de