Suche



Levi Hermann

Komponist und Dirigent
* 7. November 1839 in Gießen
† 13. Mai 1900 in München




V.: Dr. Benedikt Levi (1806-1899), Landesrabbiner; M.: Henriette Mayer (1807-1842)

  • Ausbildung bei Hofkapellmeister Vinzenz Lachner in Mannheim
  • 1855-1858 Studium der Musik am Konservatorium Leipzig
  • 1859-1861 Musikdirektor in Saarbrücken
  • 1861 Wechsel nach Mannheim
  • 1862-1864 Chefdirigent der Deutschen Oper in Rotterdam
  • 1864-1872 Dirigent am Hoftheater in Karlsruhe; Kontakt zu Johannes Brahms
  • 1872-1896 Generalmusikdirektor und Hofkapellmeister am Hof- und Nationaltheater in München
  • Juli 1882 Dirigent der Uraufführung des Parsifal in Bayreuth
Lit.: NDB 1, S. 563; Bd. 5, S. 140; Bd. 14, S. 396f.
Con
Abb.: Adolph Kohut, Berühmte israelitische Männer und Frauen in der Kulturgeschichte der Menschheit. Lebens- und Charakterbilder aus Vergangenheit und Gegenwart, Bd. 1, Leipzig 1900, S. 141



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de