Suche



Korn Philipp

Tabakfabrikant und Händler
* 10. November 1791 in Saarbrücken
† 25. November 1853 in Saarbrücken




bestattet auf dem Friedhof in Saarbrücken V.: Georg Philipp Korn (1763-1839), Kaufmann; M.: Wilhelmine Henriette Schmidtborn (1771-1841) verh. 6. Januar 1824 mit Elise von Scheibler (1800-1864) Kinder: 1.) Pauline (1825-1890), 2.) Natalie (1827-1851)
  • Ausbildung im Handelshaus Schmidtborn & Korn
  • 23. September 1813 Mitbegründer des Handelshauses Georg Philipp Korn (mit seinem Vater)
  • Mitglied der Casinogesellschaft
  • 1837 Auflösung des Handelshauses Schmidtborn & Korn
  • 1847 Aufstellung einer Dampfmaschine in der Tabakfabrik
  • Erwerb des Rebenhofes in Kleinblittersdorf und Ausbau zum Landsitz; Förderung des Weinanbaus
  • Förderung der Prinz Wilhelm- und Mariannenanstalt in Saarbrücken
  • 1851 Stiftung des neuen Versorgungshauses in der Saarbrücker Vorstadt
Lit.: Familiengeschichte Korn, S. 186-204
Con

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de