Suche



Veeck Horst Dieter Rudolf

Chemiker und Kirchenmusiker
* 1. Februar 1935 in Saarbrücken
† 1. Januar 1996 in Niederwürzbach
bestattet am 4. Januar 1996 in Niederwürzbach




V.: Reinhard Veeck (* 1899), Kaufmann; M.: Rosa Richard (* 1903)

verh. in 1. Ehe 1962 mit Gerda Becker (* 1943), in 2. Ehe 1995 mit Gisela Schäfer (1949-2006)

  • Besuch der Grundschule Saarbrücken-Rodenhof
  • Mitglied der Jugendarbeit von Pfarrer Paul Dittscheid
  • 1950 Mitglied der Kantorei Alt-Saarbrücken, dann der Ev. Chorgemeinschaft an der Saar
  • Abitur am Ludwigsgymnasium in Saarbrücken; Schüler von Musiklehrer Dr. Robert Hahn
  • nebenamtlicher Journalist bei der Saarbrücker Zeitung, beim Sonntagsgruß und bei der „Rheinpfalz”
  • Schüler von KMD Karl Rahner
  • Studium Chemie an der Universität des Saarlandes; Promotion zum Dr. rer. nat.
  • 1955-1985 Chorleiter und Organist in Güdingen; Ernennung zum Kantor
  • Kreiskirchenmusikwart im Kirchenkreis Saarbrücken
  • Schaffung eines Archivs über Veranstaltungen, Personen und Kulturthemen des Saarlandes und seiner Nachbarländer (heute bei Christian von Blohn)
  • Mitarbeit beim Saarländischen Rundfunk
  • 1985-1994 Organist in der Kirchengemeinde Fischbach
  • Akademischer Oberrat im Institut für angewandte Chemie der Universität des Saarlandes
  • 1996 Horst-Dieter-Veeck-Stiftung zur Förderung junger Organisten
Lit.: Art. Dreißig Musikkritiker-Jahre. Unser Kollege Horst-Dieter Veeck ist tot, in: Saarbrücker Zeitung, Feuilleton-Ressort, 02.01.1996
Con
Abb. Familienbesitz Bonn, Püttlingen

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de