Suche



Schmitz Johann Wilhelm

Professor am Saarbrücker Gymnasium, Landesgeschichtler
* 29. März 1821 in Elberfeld
† …





  • 26. August 1839 Abitur am Gymnasium in Elberfeld
  • Studium der Altphilologie, Theologie und Geschichte in Bonn und Berlin
  • 2. September 1843 Lehramtsprüfung in Berlin
  • 1843-1844 Referendariat in Essen
  • 1844-1846 Kommissarischer Lehrer in Duisburg
  • 10. August 1846 Nachprüfung in Französisch; Erteilung der Fakultas
  • 1846-1848 Gymnasiallehrer in Kreuznach
  • 1. Oktober 1848 Wechsel an das Gymnasium zu Saarbrücken
  • 1853 erster ordentlicher Lehrer
  • 1865 Publikation der Abhandlung „Politische Zustände und Personen in Saarbrücken 1813, 1814 und 1815“
  • 1866 Publikation der Abhandlung „Das Saarbrücker Land 1815-1865“
  • 1868 Publikation der "Mitteilungen über die Reformation und das kirchliche Leben in den Saarbrücker Landen im 16. Jahrhunderten“
  • 1. Oktober 1870 Ernennung zum Oberlehrer
  • Juli 1876 Ernennung zum Professor
  • 1. April 1880 Versetzung nach Kleve
  • 1. April 1884 Auszeichnung mit dem Kronenorden 3. Klasse und Versetzung in den Ruhestand

Con 



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de