Suche



Boch Pierre-Joseph

Industrieller
* 26. Oktober 1737
† 12. November 1818





V.: Jean-François Boch (1700-1754), Eisengießer; M.: Jeanne Françoise Barbe Pierre ( 1746)

verh. mit Marie Antoinette Nothomb (1752-1805)

 

Kinder: Jean-François (1782-1858) sowie fünf Töchter

 

  • Gründung einer Fayence-Manufaktur gemeinsam mit seinen Brüdern François und Dominique
  • 1757 Erwerb des unbebauten Tals von Septfontaines in Luxemburg; Bau einer neuen Steingutfabrik
  • 1765 Genehmigung zum Bau einer Steingutfabrik durch Maria-Theresia von Habsburg-Lothringen in der Provinz Luxemburg mit dem Titel „Manufacture Impériale et Royale“
  • 1766 Verlegung des Firmensitzes von Audun-le-Tiche nach Septfontaines
  • 1794 Rückschläge durch die Französische Revolution; Wiederaufbau mit Sohn Jean-François
  • Leiter des Familienunternehmens „Jean-François Boch et Frères“
  • 1812 Gründung der Antoniusbruderschaft als einer Art Krankenkasse 

Lit.: Walter Lauer, Art. Peter Joseph Boch, in: NDB 2 (1955), S. 340
Con
Abb.: Ölbild von Rouillard, 1814



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de