Suche



Koehl Ernst

Kaufmann
* 13. September 1884
† nach 1929




verh. 1908 mit Käthe Gehring

eine Tochter 
 

  • Kindheit und Jugend in Saarbrücken
  • Ausbildung zum Kaufmann
  • 1908 Beginn der Selbstständigkeit; Inhaber der Werkzeugfabrik Fa. Julius Flitsch, Saarbrücken
  • 1924-1928 Teilnehmer an den Saarzollverhandlungen als Vertreter des Saargebiets
  • Vorsitzender der Bezirksgruppe Saar im Verband der Deutschen Eisenwarenhändler
  • Vorsitzender der Interessenvereinigung des Werkzeugmaschinen- und Werkzeughandels im Saargebiet
  • Vorsitzender des Vereins zur Wahrung der gemeinsamen wirtschaftlichen Interessen im Saargebiet
  • Vorstandsmitglied des Schutzvereins für Handel und Gewebe in Saarbrücken
  • Vereidigter Sachverständiger beim Landgericht Saarbrücken 

Lit.: Wenzel, Wirtschaftsführer, Sp. 1192F
Bkl 



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de