Suche



Dierick Ulrike

Violinistin, Hochschullehrerin
* ...
† 11. Februar 2020
Bestattung der Urne im Februar 2020 in Dillenburg




  • Ausbildung bei den Professoren Heinz Stanske, Henryk Szeryng und Wolfgang Schneiderhan
  • Vertreterin der Schule von Carl Flesch und der Wiener Tradition
  • 1970 Ernennung zur Professorin für Violine an der Hochschule für Musik Saar
  • um 1990 Gastprofessorin für einen Meisterkurs am Rimsky-Korsakow-Konservatorium St. Petersburg
  • Aufbau eines großen Schülerkreises, u.a. Isabelle Faust, Chloé Kiffer, Lea Birringer und Wolfgang Mertes
  • Ernennung zum Einzelmitglied und Beratendes Mitglied des Deutschen Musikrats
  • Zahlreiche Auftritt als Solo-Violinistin und in internationalen Kammerorchestern
  • Ausgeprägte Tätigkeiten in Wettbewerben, u.a. Jury-Mitglied im Saarlouiser Komponistenwettbewerb
  • 1995 Auszeichnung mit der Kulturehrenplakette der Stadt Dillenburg
  • 2016 Eintritt in den Ruhestand
  • 20. Februar 2020 Trauerfeier in der Basilika St. Johann in Saarbrücken 

Lit.: Thomas Wolter, Art. „Ein Geheimtipp in Europa“ […], in: AllaBreve. Magazin der Hochschule für Musik Saar Nr. 36 (2016), S. 17
Bkl



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de