Suche



Eckert Cäcilie geb. Weber

Schulhelferin
* 26. November 1911 in Heinitz
† 1980





V.: Johann Weber (1871-1916), Fahrsteiger; M.: Maria Nauert (* 1873)

verh. am 28. März 1941 in Alfdorf/ Kreis Schwäbisch Gmünd mit Johann Josef Eckert (* 1914), Volksschullehrer

Sohn: Hans-Ekkehard (1938-2004)

  • 3. Juni 1916 Tod des Vaters in Heinitz, Umzug nach Bildstock
  • Besuch der Volksschule in Bildstock, anschließend die Haushaltungsschule der Saargruben
  • Tätigkeit im Krankenhaus in Bonn
  • Besuch der Kinderpflegerinnenschule zu Saarbrücken
  • Tätigkeit im Haushalt und bei Kinderpflege bei der älteren Schwester
  • 1931-1933 Tätigkeit als Jugendführerin des Großdeutschen Bundes unter Führung des Admirals Adolf von Throta
  • Mitglied der Deutschen Front
  • 1933 Überführung der Mädchengruppe in den BDM
  • Seit 1933 Mitglied der NSF
  • Einsatz in der N.S.-Frauenschaft
  • Tätigkeit als Lehrerin in Berlin
  • 1937 Tätigkeit in den Kreuznacher Kinderheilanstalten
  • Tätigkeit als Kindergärtnerin in einem Säuglingsheim in Bad-Kreuznach
  • Tätigkeit bei einer Kinderärztin zur Pflege und Erziehung von deren Kleinkindern
  • 16. September 1943 Schulhelferin in Friedrichsthal
  • ab 1.08. 1976 im Ruhestand

Con



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de