Suche



Hellbrück Oskar

Bergmann, Kommunalpolitiker
* 21. Oktober 1884 in Dudweiler
 24. Juli 1921 in Moskau
bestattet in der Nekropole der Kremlmauer in Moskau




V.: Jacob Hellbrück, Bergmann; M.: Magdalena Scheffler 
 

  • Lehre und Tätigkeit als Bergmann
  • 1903/04 Militärdienst im Dragonerregiment Saarbrücken
  • erneut Bergmann in Dudweiler
  • Ernennung zum Vorsitzenden der Zahlstelle des Bergarbeiterverbandes Dudweiler (bis 1921)
  • Eintritt in die SPD
  • um 1917 Wechsel und Vorsitzender der neu gegründeten USPD-Ortsgruppe Dudweiler
  • 1920 Wahl in den Gemeinderat Dudweiler für die USPD
  • 3.-21. Juli 1921 Delegierter der Gründungskonferenz der Roten Gewerkschafts-Internationale in Moskau
  • 24. Juli 1921 Gast des neuartigen „Aeromotorwagon“ Valerian Abakovskys in Moskau, Tod durch Entgleisen des Prototyps
  • 31. August 1921 Ehrung durch Gemeinderat und Bürgermeister von Dudweiler 

 

Lit.: Reinhard Jakobs, Warum ein Dudweiler Bürger an der Kremlmauer begraben wurde, in: Historische Beiträge aus der Arbeit der Dudweiler Geschichtswerkstatt 15, Dudweiler 2018, S. 54ff
Bkl



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de