Suche



Bost Reinhold

Pädagoge, Kommunalpolitiker, Heimatforscher
* 30. Dezember 1929 in Eppelborn
† 5. Juli 2019 in Lebach
bestattet am 10. Juli 2019 auf dem Friedhof Eppelborn




verh. mit Christel N.N. 
 

  • 1960 Eintritt in die CDU
  • 1960-2014 Mitglied des Gemeinderats Eppelborn
  • 1967-1980 Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Eppelborn
  • Rektor der Anne-Frank-Realschule in Eppelborn (bis 1994)
  • 1979 Gründungsmitglied und zeitweise Vorsitzender des Förderkreises für Heimatkunde und Denkmalpflege Eppelborn e.V.
  • 1980/1986 Herausgeber von „Eppelborn in alten Bildern“ (2 Bde.)
  • ab 1983 Schriftleiter und Leiter des Arbeitskreises Heimatgeschichte der „Eppelborner Heimathefte“
  • 1984 Publikation von „Die Pfarrkirche St. Sebastian Eppelborn“
  • 1990-2010 Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbands Eppelborn
  • Stellv. Vorsitzender des Verwaltungsrats der Gemeinde St. Sebastian
  • 2002 Publikation einer Monographie zu Bartholomäus Koßmann
  • 2011 Publikation der Festschrift „Einhundert Jahre Koßmannschule“
  • 2014 Verleihung der Freiherr-vom-Stein-Medaille des saarl. Innenministeriums
  • 2015 Verleihung der Bartholomäus-Koßmann-Medaille in Gold der Gemeinde Eppelborn 

Lit.: Gunther Thomas, Art. „Wir brauchen solche Männer und Frauen [...]“, in: Saarbrücker Zeitung,  Lokalausgabe Neunkirchen, 12.11.2014
Bkl



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de