Suche



Dörr Johannes

Ingenieur, Mathematiker, Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät
* 14. Juli 1912 in Dorsten/ Westfalen
† 19. April 1999 in Saarbrücken





  • 1934 Technische Hilfskraft in der Flugversuchsgruppe der Junkers-Flugzeug-Werke Dessau unter Aloys Herrmann
  • Studium der Technischen Physik an der Technischen Hochschule Darmstadt, Dipl.-Abschluss
  • 1939-1945 Versuchsingenieur in den Junker-Werken
  • 1942 Promotion zum Dr. Ing. in Darmstadt, Schüler Alwin Walthers
  • Evakuierung der Werke, kurzz. Tätigkeit in Wimbledon
  • 1946/47 Leiter der Abteilung Schwingungsuntersuchungen der Section Française d‘ Informations Scientifique in Wasserburg
  • Ingenieur de Recherche des Office National d‘Études et de Rcherches Aéronautique in Paris
  • 1950 Rückkehr nach Deutschland als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft am Institut für praktische Mathematik Darmstadt
  • 1954 Habilitation und Erhalt der venia legendi ebenda
  • 1955-1957 Dozent ebenda
  • 1957 Ernennung zum Ordinarius für angewandte Mathematik an der Universität des Saarlandes
  • 1960 Ruf von Wolfgang Händler nach Saarbrücken
  • Betrieb einer Rechenanlage vom Typ Zuse Z22 gemeinsam mit Wolfgang Händler
  • 1961-1962 Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät
  • Gründungsleiter des von ihm aufgebauten Rechenzentrums in Saarbrücken
  • 1962 Ruf von Günter Hotz nach Saarbrücken; Habilitation von Wolfgang Händler
  • 1. April 1969 Berufung von Wolfgang Händler zum ordentlichen Professor für Angewandte Mathematik und Informatik 

Lit.: Wolfgang Müller, „Von Köthen und Dessau über Wasserburg und Paris schließlich zurück in seine Vaterstadt Saarbrücken“. Erinnerungen an den Gründungsprofessor für Mahematik an der Universität des Saarlandes Dr. Aloys Herrmann (1898-1953), in: Peter Thorau (Hg.), Regionen Europas-Europa der Regionen (= FS 65. Kurt-Ulrich Jäschke), Köln/Weimar/Wien 2003, S. 265-285, bes. 272ff
Con/ Bkl

 



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de