Suche



Baltes Andreas

Pädagoge, Mitglied des Bundestags
* 19. Dezember 1930 in Hüttigweiler
† 31. Januar 2001 in Völklingen





  • Studium der Volkswirtschaft mit Abschluss als Dipl.-Volkswirt
  • 1957-1965 Lehrer im Höheren Schuldienst an Kaufmännischen Schulen
  • Ernennung zum Handelsstudienrat
  • ab 1965 Dozent für Wirtschaft und Politik an der Staatlichen Ingenieursschule Saarbrücken
  • 1965/1969 Erfolglose Kandidatur für den Deutschen Bundestag über Landesliste der SPD
  • 15. Dezember 1967 Mitglied des Deutschen Bundestags als Nachrücker Rudolf Hussongs (SPD, bis 1969)
 
Lit.: Schumacher, M.d.B., S. 50
Bkl
Abb.: DBT/foto-atelier gerda prior



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de