Suche



Etscheid Karl

Katholischer Theologe und Pädagoge
* 11. Dezember 1927 in Aachen
† 14. Mai 2007 in Neuwied
bestattet am 21. Mai 2007 auf dem Friedhof in Neuwied





  • 17. März 1956 Priesterweihe in Trier
  • Kaplan an Herz Jesu in Elversberg, Jugendseelsorger im Dekanat Ottweiler und Kaplan in St. Antonius in Trier
  • 1960-1969 Geistlicher Beirat des DJK-Diözesanvorstandes
  • seit 1962 Tätigkeit an den Berufsschulen in Saarlouis
  • 1965 Ernennung zum Studienrat
  • 1972 Ernennung zum Oberstudienrat
  • 1972-1976 Kirchlicher Rundfunkbeauftragter beim Saarländischen Rundfunk; hohe Bekanntheit durch seine Morgenandachten
  • seit 1976 nebenamtliche Tätigkeit als Prediger in Dillingen, Saarlouis und Merzig
  • Studium der Psychologie
  • 1974 Abschluss des Studiums mit dem Diplom
  • 1989 Versetzung in den Ruhestand
  • 26. Mai 2007 Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche St. Mauritius in Fremersdorf
  • posthume Publikation seiner Predigten durch Axel Kestenbach in zwei Bänden
 
Lit.: Ehemaliger Rundfunkbeauftragter gestorben. Pressedienst des Bistums Trier vom 21. Mai 2007
Con



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de