Suche



Faulbecker Johann Baptist

Prämonstratenser; Mitbegründer der Lehrerbildungsanstalt in Luxemburg
* 1767 in Luxemburg
† 10. März 1846 in Luxemburg





  • 23. März 1788 Einkleidung in der Abtei Wadgassen
  • 12. April 1790 Profess in Abtei Wadgassen
  • 29. Juni 1790 Weihe zum Subdiakon
  • 14. Juli 1790 Weihe zum Diakon
  • 18. September 1791 Priesterweihe
  • Tätigkeit in der Abtei Wadgassen
  • 5. September 1792 Flucht mit dem Abt vor den französischen Revolutionstruppen nach Bous; Unterzeichner des Protestschreibens der Wadgasser Chorherren
  • bis 1798 Pfarrer in Wellenstein/ Luxemburg
  • 25. Oktober 1798 Verurteilung zur Deportation
  • 1802-1804 Pfarrer in Besch bei Perl
  • 1804 Ernennung zum Vikar an der Liebfrauenkirche in Luxemburg
  • bis 1812 nebenamtlich Sekretär am bischöflichen Provikariat in Luxemburg
  • 1820 Mitbegründer und Lehrer an der Lehrerbildungsanstalt in Luxemburg 
Lit.: Trenz, Prämonstratenser-Abtei Wadgassen, S. 176
Con



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de