Suche



Kellen Dominikus

Prior von Wadgassen
* 3. Juli 1740 in Bous
† 27. Juni 1813 in Fliessem/ Eifel




  • 17. August 1760 Einkleidung in der Abtei Wadgassen
  • 15. August 1762 Profess in Abtei Wadgassen
  • 18. Oktober 1762 Weihe zum Subdiakon
  • 24. Juli 1763 Weihe zum Diakon
  • 1. Juni 1765 Priesterweihe
  • 5. Juni 1765 Primiz; Prediger einer Rosenkranzbruderschaft
  • 24. September 1766 Ernennung zum Vikar in Hagenau
  • 23. Juni 1773 Rückkehr in die Abtei Wadgassen
  • Februar 1775 Ernennung zum Rektor an St. Martin in Schwalbach
  • 1777 dreimonatige Tätigkeit in Neunkirchen-lès-Bouzonville
  • 1777-1782 Tätigkeit zunächst Kurator, dann als Pfarrer in Saarbrücken-St. Johann
  • 27. Oktober 1782 Ernennung zum Prior der Abtei Wadgassen
  • 1786 bis Januar 1787 Pastor in Fliessem
  • 24. Januar 1787 Pastor in Kleinebersweiler
  • Juni 1791 Entlassung wegen der Verweigerung des Eides auf die neue Verfassung
  • 20. Januar 1792 Rückkehr in die Pfarrei Kleinebersweiler
  • 26. August 1792 Flucht in die Grafschaft Saarbrücken nach Erlass des «loi déportation»
  • 24. Januar 1803 Ernennung zum Pfarrer von Fliessem/ Eifel
 
Lit.: Trenz, Prämonstratenser-Abtei Wadgassen, S. 159
Con

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de