Suche



Maronde Peter

Redakteur, Rundfunk-Moderator und Schauspieler
* 25. Februar 1939 in Berlin
† 27. Juni 1991 in Saarbrücken





unverh., kinderlos
 

  • 1942 Umzug von Berlin nach Saarbrücken-St. Johann
  • 1945 Besuch der Rotenbergschule
  • 1945 Mitwirkung an Kindersendungen von Radio Saarbrücken im Sendehaus „Wartburg“
  • Lehre als Textilkaufmann
  • Studium des Schauspiels am Staatlichen Konservatorium Saarbrücken
  • 1960er Schauspieler am Burgschauspiel in Dinkelsbühl, am Kleinen Theater in Bad Godesberg und am Zimmertheater in Heidelberg
  • 1968-1970 Moderatorentätigkeit als Diskjockey bei Radio Luxemburg und Nachrichtensprecher bei RIAS Berlin
  • 1970-1978 Reiseleiter für den Veranstalter „NUR“ in Asien und Afrika
  • 1978 Rückkehr zum Rundfunk als Nachrichtensprecher zum SR
  • 1980 Übernahme der Sendungsleitung „Bunte Funkminuten“
  • 1981 Aufnahme der Single-Schallplatte „Wenn die Liss [...]“ mit Elmar Peiffer
  • 1984/1989 Mitarbeit der SR Hörspiele „Lyoner“ (2 Doppel-CDs)
  • 1989 Publikation von „Das Peter Maronde Buch“
  • 1990 Erzähler einer Mundart-Fassung des Urfaust Goethes (CD)
 
FBe/ Bkl



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de