Suche



Kern Werner

Journalist
* 17. Juli 1939 in Neunkirchen
† 28. August 2005




V.: Heinrich Kern, Bäckermeister; M.: Franziska Helmstätter  

  • 1951-1958 Besuch des Realgymnasiums Sulzbach und des Kolleg St. Blasien/ Schwarzwald
  • ab 1958 Studium der Rechtswissenschaften, Geschichte, Soziologie und Politik an den Universitäten Saarbrücken und Berlin
  • 1961 Erste Tätigkeit für die Saarbrücker Zeitung (SZ)
  • 1973 Promotion zum Dr. phil. in Saarbrücken mit einer regionalhistorischen Dissertation
  • Redakteur der Saarbrücker Zeitung und des Saarländischen Rundfunks
  • 1975 Politischer Redakteur der ARD im Kontext der Nelkenrevolution in Portugal
  • bis 1987 Chefreporter und Korrespondent der Saarbrücker Zeitung
  • Tätigkeit für die Agentur Associated Press (AP), u.a. in Südafrika und Mittelamerika; darin Studienaufenthalt an der Duke University (NC/USA)
  • 1987-1990 DDR-Auslandskorrespondent einer Arbeitsgemeinschaft von v.a. süddeutschen Tageszeitungen
  • 1990-1997 Paris-Korrespondent der Arbeitsgemeinschaft
  • 2000 Publikation seiner Korrespondentenberichte aus Ost-Berlin („Drei letzte Jahre“) 

Lit.: Art. Abschied von Werner Kern. Ex-SZ-Chefreporter ist tot, in: Saarbrücker Zeitung, Gesamtausgabe, 30.08.2005
Bkl
Abb.: ebd.

 



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de