Suche



Piepgras Uwe

Mediziner, Hochschullehrer
* 28. Februar 1933 in Bad Bramstedt
† 25. November 2017 in Homburg




bestattet am 1. Dezember 2017 auf dem Friedhof Homburg-Bruchhof 

V.: Heinz-Rudolf Piepgras, Jurist; M.: Maria Boueke 

verh. mit Cynthia Micallef  

  • Studium der Medizin in Freiburg, Düsseldorf, Neumünster, Öhringen und Schwäbisch Hall
  • 1960 Promotion zum Dr. med. in Kiel
  • 1961 Approbation und Assistent Fr. Heucks in Kiel
  • 1963-1967 Ausbildung zum Radiologen mit Facharztprüfung
  • 1967-1969 (Ober-) Arzt für Radiologie am Katharinenhospital Stuttgart
  • Juni 1969 Ernennung zum Abteilungsleiter für Radiologie am Universitätsklinikum Homburg
  • 1971 Habilitation an der Universität des Saarlandes
  • 1972 Ernennung zum Wissenschaftlichen Rat, Professor für Radiologie und Direktor der Abteilung Neuroradiologie
  • 1976 Präsident der 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie in Homburg
  • 1977 Publikation des Bands „Neuroradiologie“ der Reihe Roentgen
  • 1982 Ablegung der Facharztprüfung zum Nuklearmediziner
  • 1982 Eröffnung des Instituts für Neuroradiologie und Ruf nach Hamburg-Eppendorf (abgelehnt)
  • 1985-1990 Präsident des Berufsverbands Deutscher Neuroradiologen
  • 1986/87 Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Homburg
  • 1988-1990 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie
  • 1990-1993 Vizepräsident der European Society of Neuroradiology
  • Anfang 1998 Emeritierung mit Wahrnehmung der Professur in Selbstvertretung (bis Januar 2000)
  • 2000-2007 Leiter der Neuroradiologie am International Neuroscience Institute in Hannover
  • Erhalt der Ehrenmitgliedschaft der Griechischen (1992), Nordamerikanischen (1994), Schweizerischen (1997) und Deutschen (2010) Gesellschaft für (Neuro-) Radiologie  

Lit.: Thomas Hagen, Nachruf der DGNR, Online Ressource http://www.dgnr.org/de-DE/193/nachruf-piepgras (Zugriff 04.12.2017)
Bkl
Abb.: ebd.

 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de