Suche



Hesse Friedrich

Mediziner
* 19. Juli 1897 in Leipzig
† 26. Dezember 1980 in Mainz





V.: Friedrich Ludwig (Louis) Hesse (1849-1906), Mediziner;
M.: Agnes Thiersch (1863-1954) 

 

  • Studium der Medizin
  • 1922 Approbation und Promotion zum Dr. med. in Leipzig
  • Facharzt für Chirurgie
  • 1922-1934 Mediziner in Hamburg, Dresden und Leipzig
  • 1931 Habilitation in Leipzig
  • 1934-1940 Leitender Arzt der Chirurgischen Abteilung des Evangelischen Krankenhauses in Schweidnitz (dam. Schlesien)
  • 1935 Publikation von „Kleines Narkosebuch für Schwestern [...]“ (10. Aufl. 1967)
  • 1936 Ernennung zum Professor in Breslau
  • 1940 Ernennung zum Chefarzt der Chirurgischen Abteilung des Bürgerhospitals Saarbrücken mit gleichzeitiger Umhabilitierung nach Heidelberg
  • 1964 Emeritierung und Ruhestand in Mainz 
 

Lit.: Bürkle de la Camp (Hg.), Chirurgenverzeichnis 1969, S. 364f
Bkl

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de