Suche



Bergmann K. W. Max

Mediziner
* 7. Januar 1877 in Koblenz
† nach 1945




 

  • Studium der Medizin
  • 1900 Approbation, Promotion zum Dr. med. und Facharzt für Chirurgie
  • Weiterbildung in Gynäkologie in München
  • 1900-1902 Chirurg am Knappschaftslazarett Sulzbach
  • 1902-1907 Chirurg in Bonn, Essen und am Pathologischen Institut Berlin
  • 1907-1939 Chefarzt des Evangelischen Krankenhauses Saarbrücken
  • 1939 Pensionierung mit Stellung als Stellvertreter der chirurgischen Ärzte in Schongau
  • Ruhestand in Garmisch-Partenkirchen 
 

Lit.: Hübner (Hg.), Chirurgenverzeichnis 1958, S. 49f
Bkl

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de