Suche



Fux Peter Karl Anton

Kantonsarzt von Homburg und Waldmohr
* 15. Juli 1781 in Trier
† nach 1824




V.: Johann Wilhelm Fux, Bäcker; M.: Maria Theresia N.N.  

  • Gymnasium in Trier
  • 1800-1804 Studium der Medizin, Chirurgie und Entbindungskünste in Würzburg
  • 1804-1806 Weiterbildung im Bereich der Augenheilkunde und der Geburtshilfe
  • 1806 Selbstständiger Zivilarzt in Trier nach Anerkennung als Gesundheitsbeamter in Koblenz
  • 1807 Versetzung nach Echternach zur Bekämpfung einer Epidemie
  • Versetzung nach Blieskastel im damaligen Departement de la Sarre
  • 1813 Ernennung zum Kantons- und Impfarzt von Blieskastel durch den Präfekt
  • Ausweitung der Pflichten auf Medelsheim und auf die Armenversorgung
  • Verantwortlicher für das Waisenheim in Blieskastel
  • 1816 Promotion zum Dr. med. in Mainz
  • 1819 Ernennung zum Kantonsarzt von Homburg und Waldmohr
  • 1820 Verbleib in Blieskastel  

Lit.: Gernot Feifel, Saarpfälzische Kantons- und Bezirksärzte 1816-1920, in: Saarländisches Ärzteblatt 65 (3/2012), S. 24
Bkl



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de