Suche



Fuchs Eduard

Kaufmann, Mitglied des Reichstags
* 27. September 1844 in Quadrath/ Köln
† 27. Januar 1923 in Köln




  • 1856-1865 Militärdienst
  • Tätigkeit als Kaufmann in Köln
  • 1866 und 1870/71 Teilnehmer im Deutsch-Deutschen und Deutsch-Französischen Krieg
  • 1867 Mitbegründer und späterer Präsident des Katholischen Volksvereins Köln
  • 1873 Mitglied des Zentralkomitees der rheinischen Zentrumspartei (bis 1893?)
  • 1877-1908 Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses für Wahlkreise Bernkastel-Wittlich bzw. (ab 1882) Stadtbezirk Köln
  • 1893-1898 Mitglied des Reichstags im Wahlkreis Arnsberg 5
  • ab 1893 Vorstandsmitglied des Provinzialausschusses der rheinischen Zentrumspartei
  • 1903-1907 Mitglied des Reichstags im Wahlkreis Trier 6 (Ottweiler-St. Wendel-Meisenheim) für die Zentrumspartei (9.-11. Legislaturperiode)  

Lit.: Haunfelder, Zentrumspartei, S. 158f.
Bkl



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de