Suche



Colson Nicolas Christophe

Lehrer, Maire von Merlebach und Landeskundler
* 2. Juli 1865 auf der Bettinger Mühle bei Merlebach
† 2. Januar 1945 in Merlebach





bestattet auf dem Alten Kirchhof von Merlebach

 

V.: Nicolas Colson (1830-1909) , Müller und Landwirt; M.: Margurite Braun (1836-1915)

 

verh. am 22. Mai 1890 mit Marie Schaeffer (1870-1933)

 

Kinder: 1.) Edwin Nicolas Teobald (* 1891), 2.) Marie Antoinette (1897-1979) 

 

  • 1871-1877 Besuch der Elementarschule in Merlebach
  • 1877-1880 Ausbildung am Lehrerseminar in Pfalzburg
  • Lehrer in Wiebersweiler, Harraucourt-sur-Seille und Stieringen-Wendel
  • 1896 Übernahme der Holzhandlung seines Schwagers Franz Scheffer
  • 1902-1945 Maire von Merlebach
  • 17 Jahre Präsident des Forbacher Kreisrates
  • Publikationen zum Warndtwald und den Glashütten im Raum Forbach
  • 1928 Ernennung zum Officier d'Academie in Metz
  • 1933 Ernennung zum Chevalier de la Légion d'honneur 
 

Lit.: Heimatbilder aus dem Rosseltal, hg. von Nicolas Colson, Sarralbe/ Moselle 1938
Wei

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de