Suche



Stützel Martin Wolfgang Hermann

Volkswirt, Hochschullehrer
* 23. Januar 1925 in Aalen
† 1. März 1987 in Saarbrücken





V.: Hermann Stützel, Ingenieur; M.: Frieda N.N. 

  • Abitur in Aalen
  • 1943-1945 Kriegsteilnehmer
  • 1945-1947 Studium der Evangelischen Theologie, Klassischen Philologie und Philosophie in Tübingen
  • 1947-1950 Wechsel zum Studium der Wirtschaftswissenschaften, u.a. in Hamburg und Freiburg/ Breisgau
  • 1950 Dipl.-Volkswirt, Assistenz in Tübingen bei Prof. C. Brinkmann
  • 1952 Promotion zum Dr. rer. pol. in Tübingen
  • 1953-1958 Stellvertretender Leiter der Berliner Bank AG
  • Landesstipendiat des Landes Württemberg-Hohenzollern, u.a. Aufenthalt an der London School of Economics
  • 1957 Habilitierung mit Arbeit über Geldtheorie und Abteilungsleiter der Deutschen Bundesbank
  • 1. April 1958 Ernennung zum Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes
  • 1963 Gründungsdirektor des "Instituts für Geld-, Bank- und Börsenwesen"
  • 1965/66 Dekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der Universität des Saarlandes
  • 1966-1968 Berufung in den Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
  • ab 1968 Mitglied der Börsensachverständigenkommission des Bundesfinanzministeriums
  • 1970 Umhabilitierung, Ordinarius für Wirtschaftswissenschaften
  • Rufe nach Freiburg, Konstant und Speyer (allesamt abgelehnt)
  • Mitglied des Stadtrats Saarbrücken für die FDP
  • 1976 Direktkandidat der FDP im Wahlbezirk 244 (Nürnberg-Nord)
  • 1978 Verleihung des Ludwig-Ehrhard-Preises für Wirtschaftspublizistik
  • 1981 Publikation von "Marktpreis und Menschenwürde"
  • 1983 Mitherausgeber des Buches "Volkswirtschaftslehre. Eine Einführung auch für Fachfremde"
  • 1985 Verleihung des Großen Bundesverdienstkreuzes sowie der Ehrendoktorwürde (Dr. h.c.) der Universität Tübingen
  • 18. Mai 1988 Akademische Gedenkfeier an der Universität des Saarlandes
  • 2000 Symposion anlässlich des 75. Geburtstags
  • 2001 Herausgabe von "Wolfgang Stützel. Moderne Konzepte [...]" durch Hartmut Schmidt 

Lit.: Wolfgang Müller, Saarbrücken: Zur archivischen Überlieferung eines prägenden Volkswirtschaftlers. Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Stützel (1925-1987) im Archiv der Universität des Saarlandes, in: Unsere Archive 61/2016, S. 49f
Bkl
Foto: Gerda Prior/Universitätsarchiv Saarbrücken

 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de