Suche



Andres Otto

Jurist
* 1874 in Kirn/ Nahe
† ...




  • Studium der Rechtswissenschaften
  • Landrichter in St. Wendel
  • 1911 Versetzung nach Saarbrücken
  • Korpsjustitiar des XXI. Armee-Korps ("Saarbrücker Korps", bis 1918)
  • nach 1914 Ernennung zum Oberkriegsgerichtsrat und Tätigkeit im außerordentlichen Kriegsgericht in Saarbrücken
  • 1919 Ausweisung durch die französische Militärregierung
  • Ernennung zum Oberlandesgerichtsrat in Naumburg
  • 1922-1933 Vorsitzender und später Ehrenpräsident des Bunds der Saarvereine im Deutschen Reich
  • 1926 Publikation der Schrift "Grundlagen des Rechtes an der Saar"
  • 1. April 1928 Ernennung zum Senatspräsidenten am Oberlandesgericht in Frankfurt/ Main 

Lit.: Frank Becker, "Deutsch die Saar immerdar!". Die Saarpropaganda des Bundes der Saarvereine 1919-1935, Diss. phil., Saarbrücken 2004, bes. S. 125ff
Bkl
Abb.: ebd., S. 126

 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de