Suche



Bodtländer Erich

Mediziner, Hochschullehrer
* 11. April 1911 in Völklingen
† 31. Dezember 1988





V.: Josef Bodtländer, Elektromeister; M.: Maria N.N.

verh. am 4. März 1938 mit Antonia Schmidt-Reintal (* 1909)

Kinder: 1.) Elke (* 1939), 2.) Dirk (* 1942), 3.) Gerald (* 1943) 

  • 1930-1935 Studium der Medizin
  • 1930 Mitglied der Katholischen Deutschen Studentenverbindung Hohenstaufen im Cartellverband zu Frankfurt am Main; Bandinhaber bzw. Gründungsmitglied der Katholischen Deutschen Studentenverbindung Saarland (Saarbrücken) im Cartellverband zu Jena
  • ab 1937 Approbation, Anstellung am Gesundheitsamt Saarbrücken-Stadt neben Tätigkeiten in Münster und Frankfurt/ Oder
  • 27. Januar 1938 Promotion zum Dr. med.
  • verschiedene Lehraufträge für Schulhygiene, Schulgesundheitspflege, Gesundheitsberatung 
  • 1938 Eintritt in die NSDAP, Weiterbildungen in Münster und Berlin-Charlottenburg
  • 1. August 1939 Ernennung zum Medizinalrat
  • Oktober 1939 Kriegsteilnehmer (bis September 1944)
  • 1944 Kommissarischer Leiter des Gesundheitsamts Saarbrücken
  • 1945-1951 Tätigkeiten in verschiedenen Gesundheitsämtern
  • 1946/47 Chefarzt am Stadtkrankenhaus Göttingen
  • 3. Juli 1952 Ernennung zum Obermedizinalrat in Saarbrücken
  • 22. August 1953 Ernennung zum Amtsarzt von Saarbrücken-Stadt
  • 1957-1976 Dozenturen an der Katholischen Pädagogischen Hochschule und der Comenius-Hochschule
  • 1961-1975 Lehrbeauftragter am Institut für Leibesübungen an der Universität des Saarlandes
  • 28. April 1964 Ernennung zum Medizinaldirektor
  • ab 1965 Dozent an der Katholischen Höheren Fachschule für Sozialarbeit
  • 1971 Ernennung zum Leitenden Medizinaldirektor
  • 13. Juli 1972 Ernennung zum Professor
  • Vorsitzender des Gesundheitsausschusses der CDU Saar und Mitglied des Bundesausschusses für Gesundheitspolitik
  • 1976 Emeritierung 

Lit.: Tascher, Staat, Macht und ärztliche Berufsausbildung, S. 348f
Bkl



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de