Suche



Burg Josef

Lehrer und Heimatforscher
* 7. Januar 1909 in Wadgassen
†  2. November 2002 in Wadgassen




bestattet am 8. November 2002 in Wadgassen  

  • Abitur im Gymnasium in Saarlouis
  • 1930-1932 Studium des Faches Geschichte an der Pädagogischen Akademie Bonn
  • 11. Juli 1932 apl. Lehrer an verschiedenen Schulen
  • 15. Januar 1935 Lehrer in Schwalbach
  • 11. November 1945 Lehrer in Hostenbach
  • 1. Februar 1945 Versetzung nach Wadgassen
  • 1. November 1950 Rektor der Katholischen Volksschule Hostenbach
  • 1971 Versetzung in den Ruhestand
  • Ausführliche und intensive Beschäftigung mit der Wadgassen Abtei
  • Veröffentlichung mehrerer landesgeschgchtlicher Werke
  • 1980 Herausgabe der „Regesten der Prämonstratenserabtei Wadgassen bis zum Jahre 1571“
  • 1986 Auszeichnung mit dem Kulturpreis des Landkreises Saarlouis
  • 1991-1993 Herausgeber einer Genealogie zu Wadgassen (3 Bde.)
  • 1994 Auszeichnung mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland  

Lit.: Hartmuth Kastner, Vermächtnisse der Heimat, in: Unsere Heimat, 28. Jg. Nr. 1 (2003), S. 42-43
Mau

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de