Suche



Koßmann Felix

Mediziner und Stifter
* 20. September 1920
† 3. Juni 2016 in Saarbrücken
bestattet am 11. Juni 2016 auf dem Friedhof Eppelborn 




V.: Bartholomäus Koßmann (1883-1952), Gewerkschaftssekretär; M.: N.N 

verh. mit Dr. Marga Schennetten (1922-2015), Ärztin

Kinder: 1.) Christoph, 2.) Annette 

  • Besuch des Ludwigsgymnasiums Saarbrücken und der Jesuitenschule in St. Blasien
  • bis 1945 Studium der Medizin, u.a. in Innsbruck
  • Promotion zum Dr. med.
  • 1945-1958 Arzt im Landeskrankenhaus Homburg
  • 1958-1986 Chefarzt des Inneren und der Radiologie
  • 1967 Ärztlicher Direktor des Heilig-Geist-Krankenhauses Saarbrücken
  • 1990 Gründungsvorsitzender der Stiftung Langwied
  • 1996 Gründungsmitglied der "Gesellschaft der Stifter des Priorats Gräfintal e.V."
  • 2002 Gründer und Vorsitzender der Bartholomäus-Koßmann-Stiftung (bis 2014)
  • Ernennung zum Komtur des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem
  • Verleihung des Verdienstordens des Bistums Trier
  • Hinweis: Felix-Koßmann-Preis der Ursapharm GmbH (seit 1992) 

Lit.: Art. Anderen Menschen zu helfen ist sein größtes Hobby. Der bekannte Arzt Felix Koßmann feiert heute seinen 80 Geburtstag. Vater war Vorbild, in: Saarbrücker Zeitung, Lokalausgabe Saarbrücken, 20.09.2000
Bkl



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de