Suche



Louis Alfred

Bahnhofsvorsteher und Heimatforscher
* 21. Oktober 1928 in Hollingen
† ...




V.: Emil Louis, Bauer und Gastwirt; M.: Maria Dor 

verh. 1958 mit Marie-Louise Lang 
 

  • 1943 Abschluss an der Lehrerbildungsanstalt (Ecole Normale) in Montigny-lès-Metz
  • 1943-1946 Ausbildung zum Bahnhofsvorsteher
  • Bahnhofsvorsteher in Sierck-lès-Bains, Woippy und Hayange
  • Mitglied im Komitee der „Société d’Histoire et d’Archéologie de la Moselle (Section „Pays de Nied“)
  • Mitglied in der „Vereinigung für die Heimatkunde im Landkreis Saarlouis“
  • Mitglied im Verwaltungsrat der „Union des Cercles Généalogique de Lorraine“
  • 1984 Pension als Ehrenbahnhofvorsteher
  • 1990 Gründung und erster Vorsitzender des „Circles Généalogique du Pays de Nied“
  • 15. November 1995 Auszeichnung mit dem Kulturpreis für Heimatpflege und Heimatforschung des Landkreises Saarlouis 

Lit.: Gernot Karge, Verleihung des Kulturpreises des Landkreises Saarlouis an Alfred Louis, in: Unsere Heimat 21. Jg. Nr. 1 (1996), S. 22-29
Mau



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de