Suche



Farel Guillaume

Reformator
* 1489 in Les Farelles bei Gap / Dauphiné
† 13. September 1565 in Neuenburg/ Neuchâtel




  • 1509 Studium an der Sorbonne in Paris
  • 1519 reformatorischer Durchbruch durch seinen Lehrer Jacques Lefèvre d’Étaples (Jacobus Jakob Faber Stapulensis); Professor am Kolleg des Kardinals Le Mone
  • 1521 Verbrennung der Bücher Luthers in Paris
  • Wechsel nach Meaux auf Ruf des Bischofs Guillaume Briçonnet; Bildung der ersten ev. Gemeinde Frankreichs
  • 1523 Flucht aus Meaux; Reise über Straßburg, Zürich, Bern nach Basel zu Johannes Oekolampad
  • 1524 Öffentliche Disputation in Basel zu den Unterscheidungslehren; Vertreibung auf Initiative des Erasmus von Rotterdam
  • Flucht nach Straßburg; Freundschaft mit Martin Bucer und Wolfgang Capito
  • 1525-1526 Predigtbesuche in Montbéliard (Mömpelgard), Aigle, in der südwestlichen Schweiz und in Neuenburg
  • Januar 1528 Teilnahme an der Berner Disputation
  • 1530 Übertritt von Neuenburg zur Reformation
  • 23. Oktober 1530 Bildersturm in Neuenburg nach einer Predigt Farels
  • 1532 Einbeziehung der Waldenser in Schweizer Reformation auf der Synode von Chanforan
  • März 1533 Ankunft in Genf
  • Januar 1534 Disputation mit Pierre Caroli in Genf; Predigten im Barfüßerkloster
  • August 1535 Bildersturm in Genf nach einer Predigt in der Kathedrale; Einführung der Reformation in Genf
  • August 1536 Ruf an Johannes Calvin zur Mitwirkung an der Genfer Reformation
  • April 1538 Rückkehr nach Neuenburg wegen der Genfer Widerstände
  • September 1541 Rückkehr nach Genf gemeinsam mit Johannes Calvin
  • 1542 Aufenthalt und Predigten in Metz
  • 1543 Flucht aus Gorze (verwundet) nach einem Blutbad lothringischer Truppen
  • 1544 Rückkehr nach Neuenburg
  • 1553 Kampf um den Widerruf von Michel Servet in Genf
  • Mai 1559 Besuch mit Jean Loquet bei den reformierten Gemeinden der Grafschaft Saarwerden 

Lit.: BBKL I (1990), Sp 1597-1598
Con



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de