Suche



Berhardus (auch Gerhardus)

Bischof von Verdun, Abt von St. Mauritius in Tholey
* ...
† 31. Dezember 879/80 in Tholey
bestattet in der Abteikirche in Tholey 





    • Abstammung aus lothringischer Adelsfamilie
    • 870-879 Bischof von Verdun mit Abbatiat von St. Mauritius in Tholey
    • 25. Juni 870 Teilnahme am Konzil von Attigny
    • 871 Teilnahme am Konzil von Douzy
    • 873 Teilnahme an Weihe der Kathedrale in Köln
    • 875 Teilnahme am Konzil von Pavia
    • 876 Unterstützung Karls des Kahlen auf Konzil von Ponthion
    • Fertigstellung des unter seinem Vorgänger Hatto begonnenen Kathedralbaus in Verdun
    • Unterstellung der Domkanoniker unter die Regula Benedicti und Ausbau der Stifte mit Schulen
    • Reform des Diözesanklerus
    • Übergang der Abtei Tholey von der Regula Columbani zur Regula Benedicti
    • Mai 879 Plünderung Verduns durch Ludwig d. Jüngeren, Flucht nach Tholey
    • Nennung als Abt Tholeys in den "Nomina abbatum huius loci, monasterii Theologiensis" (16. Jh.) und den "Monasteriorum Germaniae Centuria prima" des Caspar Bruschius (publ. 1551)
    • Verehrung seines Grabes in Tholey (nachgewiesen bis 16. Jahrhundert) 

    Lit.: Haubrichs, Tholeyer Abtslisten, S. 16. 52. 142-147
    Bkl



    Zurück


    Verantwortlich für den Inhalt:
    Prof. Dr. Joachim Conrad
    Sprenger Straße 28
    66346 Püttlingen
    info@saarland-biografien.de