Suche



Best Rolf

Jurist
* 12. Juli 1906 in Essen
† 28. Mai 1981




  • 1925-1928 Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und München
  • 1932 Große Staatsprüfung in Berlin und Tätigkeit als Hilfsrichter
  • 1934 Promotion zum Dr.iur. in Erlangen
  • 1937 Ernennung zum Amtsgerichtsrat in Bad Kreuznach
  • 1940-1946 Kriegsteilnehmer und -gefangenschaft
  • 1947 Tätigkeit am Oberlandesgericht Koblenz
  • 1948-1957 (Ober-) Landesgerichtsrat in Saarbrücken
  • 2. September 1957 Ernennung zum ersten Chef der Saarländischen Staatskanzlei
  • 1959-1964 Präsident des Prüfungsamts für den Höheren Justiz- und Verwaltungsdienst im Saarland
  • 1964-1971 Präsident des Oberlandesgerichts Saarbrücken
  • 1966-1971 Präsident des Verfassungsgerichtshofs des Saarlandes
  • 1971 Ruhestand
  • 1972 Verleihung des Großen Bundesverdienstkreuzes  

Lit.: Ulli Meyer (Hg.), Die Staatskanzlei des Saarlandes. Eine Geschichte in Bildern, Saarbrücken 2016, S. 176f
Bkl
Abb.: ebd., S. 176



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de