Suche



Mayer Johann Baptist

Erster Ordinarius für Kinderheilkunde
* 5. Dezember 1907 in Wengen/ Bayern
† 13. September 1981





verh.

Tochter Ursula 

  • Besuch des Humanistischen Gymnasiums des Benediktinerstifts St. Stephan in Augsburg
  • Studium der Medizin in München, Wien, Innsbruck und Hamburg
  • 1935 Promotion zum Dr. med.
  • Anstellung am Hamburger Universitätskinderklinikum unter Rudolf Degkwitz
  • Habilitation, Auszeichnung der Arbeit mit dem Hans-Walter-Sattler-Preis
  • 1944-1945 Kriegsteilnehmer; kurze Gefangenschaft
  • 1947 Ernennung zum stellv. Direktor und Oberarzt des Kinderklinikums Homburg
  • Ernennung zum a.o. Professor
  • Januar 1952 Ernennung zum (ersten) Ordinarius des neuen Lehrstuhls für Kinderheilkunde an der Universität des Saarlandes
  • um 1969 Aufbau einer Kinderklinik am Universitätsklinikum in Homburg
  • Initiator des umfangreichen Ausbaus in Neunkirchen-Kohlhof zum Landeskinderklinikum
  • 31. März 1976 Emeritierung
  • 2007 Publikation einer Bibliographie durch Tochter Ursula  

Lit.: Wolfgang Müller, Zur Erinnerung an Prof. Dr. Johann Baptist Mayer (1907-1981), in: Saarländisches Ärzteblatt 8/2008, S. 47
Bkl
Abb.: ebd.

 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de