Suche



Nehmert Fritz

Maler
* 1903 in Schönlinde/ Ostpreußen (heute Krasnoliopie, Woiwodschaft Ermland-Masuren)
† 1990 in Dogern/ Kr. Waldshut




  • Kunststudium in Straßburg und Darmstadt
  • Freund Fritz Grewenigs
  • 1929 Umzug nach Püttlingen, Aufbau eines Ateliers
  • Abbildung der saarländischen Industrie
  • Ausgedehnte Ausstellungsbeteiligung im nationalen Bereich, zudem in Frankreich und Monaco
  • Eintritt in den Saarländischen Künstlerbund
  • 1972 Ausstellung von Aquarellen und Monotypien in Galerie Elitzer, Saarbrücken
  • 1976 Erhalt des Ehrendiploms der Bildenden Künste der Internationalen Kunstgilde 

Lit.: Walter Schmeer, Ausstellung Nehmert bei Elitzer, in: Saarheimat 16 (2/1972), S. 44
Bkl

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de