Suche



Zweyer von Evenbach Joseph Leopold

Landkomtur des Deutschen Ordens in Trier
* 1. Februar 1747
† 1822





V.: Joseph Sebastian Zweyer von Evenbach, Königlich-französischer Lieutnant Colonel; M.: ... 

 

  • 20. Juli 1768 Noviziatsjahr in Trier (bis 8. Oktober 1769)
  • 26. Juni 1770 Aufnahme in den Deutschen Orden
  • 1775 Übernahme der Kommende Luxemburg
  • 18./ 25. März 1777 Gelöbnis und Ernennung zum Koadjutor
  • 20. Mai 1781 Gelöbnis als Statthalter in Mergentheim
  • 14. Januar 1783 Gelöbnis als Landkomtur in Altshausen
  • 1793 Flucht vor den französischen Revolutionstruppen zum Hochmeister; Aufenthalt in Wien
  • 18. Mai 1803 Bewerbung um eine Anstellung in Mergentheim
  • 18. Juni 1803 Ernennung zum Statthalter im oberen und niederen Meistertum durch den Hochmeister
  • 26. November 1804 Ernennung zum zweiten Ordensminister und Wirklichen Geheimen Rat 
 

Lit.: Rüdiger Schmidt, Die Deutschordenskommenden Trier und Beckingen 1242-1794 (= Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens Bd. 9), Marburg 1979, S. 379-382
Con

 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de