Suche



Ott Josef

Studiendirektor, Kommunalpolitiker
* 22. Februar 1915 in Heusweiler-Dilsburg
† ...




 

  • Gymnasium in Saarlouis
  • Studium der Geschichte und der klassischen und neuen Philologien in Freiburg/ Breisgau, Greifswald und München
  • 1939-1945 Kriegsteilnehmer
  • 1941 Studienbeurlaubung, 1. Staatsexamen in Geschichte, Latein und Englisch
  • Lehrtätigkeit
  • Ernennung zum Studiendirektor
  • 1955 Einsatz für Rückgliederung des Saarlandes zu Deutschland
  • Eintritt in die CDU
  • 1956 Erstmalige Wahl als Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Merzig-Wadern, u.a. Ausschusstätigkeit im Kreiskrankenhaus und -schulen (bis 1982)
  • Langjähriger Vorsitzender der CDU-Fraktion auf Kreisebene
  • Einsatz für den Aufbau von Realschulen und Hallenbäder in Merzig und Losheim
  • Verleihung des Bundesverdienstkreuzes 
 

Lit.: Hubert Schommer, Verdiente kommunale Amtsträger, in: Heimatbuch des Landkreises Merzig-Wadern 5 (1986), S. 40-53, hier 43f
Bkl
Abb.. ebd., S. 43

 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de