Suche



Ley Hans

Präsident
des Saarländischen Landtags
*
31. Juli 1954 in St. Wendel

16. Juli 2015 in Homburg





verh. 

Sohn Karsten 

  • Mitglied der Tholeyer Sängerknaben
  • Besuch der Real- und Fachoberschule
  • 1972 Mittlere Reife
  • 1972-1974 Besuch der Fachoberschule für Sozialwesen, Fachhochschulreife
  • ab 1973 Engagement in der Jungen Union (JU) aus Kreis-, Landes- und Bundesebene
  • 1974-1978 Studium an der Katholischen Hochschule für Soziale Arbeit; Dipl.-Sozialarbeiter
  • 1979-1982 Diözesanreferent der Christlichen Arbeiterjugend
  • 1982-1985 Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Rathaus Saarbrücken
  • 9. April 1985 Mitglied des Saarländischen Landtags für die CDU-Fraktion (Wiederwahl 1990, 1994 und 1999)
  • 1980 Vorsitzender des CDU-Kreisverbands St. Wendel (bis 2014, danach Ehrenvorsitz)
  • 1990-1999 Innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion
  • 1994 Verwaltungsratsmitglied der Kreissparkasse St. Wendel
  • April bis September 1999 Erster Vizepräsident des Saarländischen Landtags
  • 29. September 1999 Wahl zum Präsidenten des Saarländischen Landtags
  • 2001 Mitbegründer und Vorsitzender des Vereins "wir im Verein mit dir" e.V.
  • 2014 Delegationsmitglied beim Empfang von Papst Benedikt XVI.
  • 23. Juli 2015 Staatsakt in der Ludwigskirche Saarbrücken
  • Vorsitzender des Interregionalen Parlamentarierrates
  • Mitglied im Kuratorium der Hochschule für Soziale Arbeit
  • Vorsitzender im Kuratorium Stiftung Bergmannshilfswerk Luisenthal  

Lit.: Helmut Rauber, In memoriam Hans Ley, in: Heimatbuch des Landkreises St. Wendel 33 (2012-2015), S. 150-156
Bkl
Abb.: Archiv des Landtages des Saarlandes



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de