Suche



Jahr Günther

Jurist, Ehrensenator und Vizepräsident der Universität des Saarlandes
* 10. Juli 1923
† 10. Februar 2007




 

  • Abitur in Köln
  • 1939-1945 Kriegsteilnehmer, englische Kriegsgefangenschaft (bis 1946)
  • Studium der Rechtswissenschaften und Alten Geschichte in Heidelberg
  • 1949 Ablegung des Ersten Juristischen Examens, Assistenzstelle in Heidelberg
  • 1957 Promotion zum Dr. iur.
  • 1959 Habilitation in München
  • 1959 Berufung zum Professor in Kiel
  • 1. März 1961 Ernennung zum Ordinarius für Zivilrecht und Römisches Recht an der Universität des Saarlandes
  • ab 1962 Direktor der Juristischen Staatsbibliothek
  • 1964/65 Dekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (erneut 1973/74)
  • 1972 Sprecher des DFG-Sonderforschungsbereichs „Rechtstheorie und Rechtssoziologie“
  • 1975-1978 Erster Vizepräsident der Universität des Saarlandes
  • ab 1981 Leiter des Instituts für Europäisches Recht
  • 7. Januar 1991 Verleihung des Saarländischen Verdienstordens
  • 1991 Emeritierung, Ernennung zum Ehrensenator
  • 1993 Publikation der Festschrift "Vestigia Juris" 
 

Lit.: Gedenkfeier für Herrn Universitätsprofessor und Ehrensenator Günther Jahr, 10. Juli 2008 (= Universitätsreden der Universität des Saarlandes Bd. 78), Saarbrücken 2008
Bkl
Abb.: ebd., S. I

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de