Suche



Ostermann Friedrich

Literaturwissenschaftler
* 4. Juli 1918 in Werl
† 12. März 2006 in Saarbrücken




  • nach 1945 Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte in Münster, Göttingen und Bonn
  • 1968 Promotion zum Dr. phil. mit Arbeit über Herders Kalligone
  • Lehrer in Paderborn, dortige Gründung einer Theatergruppe
  • Fachleiter für Deutsch
  • 1963 Dozent an der pädagogischen Peter-Wust-Hochschule in Saarbrücken
  • 1968 Ernennung zum Professor
  • 1978 Auflösung der pädagogischen Hochschule, Wechsel an die Universität des Saarlandes
  • Professor für Neuere Deutsche Philologie und Literaturwissenschaft sowie Didaktik des Fachs Deutsch
  • Publikationen im Bereich der Didaktik  

Lit.: Wolfgang Müller, Art. „Ein Reformer für Lehrerbildung: Prof. Friedrich Ostermann wird 85 Jahre alt, in: campus 2 (2003)
Bkl

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de