Suche



Kirkel Johann III. von

Herr von Kirkel
* ... in Kirkel (?)
† vor 1338 in Kirkel





V.: Ludwig I. von Kirkel († 1312); M.: Irminga von Siersberg († vor 1300) 

verh. mit Agnes von Heroldseck 

Kinder: 1.) Else († um 1357), 2.) Konrad, 3.) Ludwig II., 4.) Anna 

 

  • 22. Juli 1321 Erstmalige Erwähnung als Wäppner von Kirkel
  • Besitzungen in Metz sowie der halben Burg Lichtenberg und der Vogtei Neumünster
  • ab 1324 Herr von Kirkel
  • 20. März 1324 Bestätigung als Lehensmann der Grafen von Saarbrücken
  • 6. Mai 1326 Besitzer des halben Dorfes von St. Wendel durch Übertragung Balduins v. Trier 
 

Lit.: Guido Müller, Geschichte der Edelherren von Siersberg, Kirkel und Dillingen, in: Unsere Heimat. Mitteilungsblatt des Landkreises Saarlouis für Kultur und Landschaft 19/4 (1994), S. 160-178, bes. 166f
Bkl

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de