Suche



Jacob Emma geb. Hüllein

Widerstand gegen das NS-Regime
* 3. Dezember 1892 in Völklingen
† 7. September 1976 in Völklingen





verh. mit Emil Jacob sen. († 1927)  Kinder: 1.) Emil jun. (1910-1944), 2.) Heinrich (1915-1943)   

  • 1922 Eintritt in die KPD; Kampf gegen den Abtreibungsparagraphen 218
  • 1926-1935 Mitglied im Völklinger Gemeinderat
  • seit 1927 Mitglied des Internationalen Bundes der Opfer des Krieges und der Arbeit; Betreuung der Renten- und Versorgungsansprüche der Mitglieder
  • 1932 Kandidierung für die KPD zum Landesrat und zum Kreistag Saarbrücken
  • 1933-1934 Kurierin der Roten Hilfe
  • Januar 1935 Erhalt der Fahne von Kolomna zur Aufbewahrung bis Kriegsende
  • 1946-1949 erneute Wahl in den Völklinger Stadtrat; 2. Beigeordnete
  • bis 1956 bedeutende Völklinger Funktionärin der KPD 
  Lit.: Hans-Walter Herrmann, Das zersplitterte Nein. Saarländer gegen Hitler. Widerstand und Verweigerung im Saarland 1935-1945, Bonn 1989, S. 103-107
Bur
Abb.: ebd. Abb. 30 und 32


Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de