Suche



Hubert Nikolaus

Beamter, Kommunalpolitiker
* 14. Juni 1927 in Wallerfangen-Ittersdorf
† 1. März 2015
bestattet am 6. März 2015 in Heusweiler 




V.: Nikolaus Hubert, Bergmann; M.: Katherina N.N.

verh. in 1. Ehe mit Maria Meyer († 1974); in 2. Ehe 1977 mit Ursula Keuper verw. Spies (* 1935)
 

  • 1939-1945 Kriegsteilnehmer als Flakschütze
  • 1946 Gründungsmitglied des FC Union Hülzweiler
  • 1955 Eintritt in die CDU; kommunalpolitisches Engagement
  • ab 1960 Fußballtrainer, u.a. Aufstieg mit der Mannschaft von Hülzweiler in die A-Klasse
  • 1967-1974 Bürgermeister der (noch selbständigen) Gemeinde Niedersalbach
  • 1967-1970 Bau des Bürgerhauses Niedersalbach
  • 1968 Initiator des Heimat- und Verkehrsvereins Niedersalbach e.V.
  • bis Juni 1970 Beamter im saarl. Kulturministerium
  • 14. Juni 1970 Wahl in den Saarländischen Landtag (bis 1980); Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Saarbrücken-Land
  • 1974-1994 Mitglied des Gemeinderats Heusweiler
  • 1988-1991 Ortsvorsteher der Gemeinde Heusweiler
  • 18. März 1994 Verleihung des Saarländischen Verdienstordens
  • Hinweis: Nikolaus-Hubert-Weg in Heusweiler-Niedersalbach (seit 2016)

Lit.: Fredy Dittgen, Art. Niedersalbach war seine zweite Familie, in: Saarbrücker Zeitung, Serie Lebenswege, 29./30.12.2018
Bkl



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de