Suche



François Bruno Hugo Karl Friedrich von

Preußischer General
* 29. Juni 1818 in Magdeburg
 † 6. August 1870 in Spicheren
bestattet auf dem Ehrenfriedhof im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken




V.: Karl von François (1785-1855), Preußischer General; M.: Betty Vangerow (1799-1844) 

verh. am 1. August 1847 in Luxemburg mit Marie Amalie Helene von Wentzel (1829-1909) 

Kinder: 1.) Karl Wilhelm Bruno (1848-1850), 2.) Alfred Karl Bruno (*1849), 3.) Olga Maria Friederike (*1851), 4.) Curt Karl Bruno (1852-1931), 5.) Hermann Karl Bruno (1856-1933), 6.) Hugo (1861-1904) 

  • Besuch des Pädagogiums in Halle a.d. Saale
  • Besuch der Gymnasien in Koblenz, Köln und Luxemburg
  • 1834 Eintritt in den preußischen Miltärdienst als Musketier des 37. Infanterie-Regiments
  • 1839-1842 Militärische Weiterbildung an der Allgemeinen Kriegsschule in Berlin
  • 1864 Teilnehmer am Deutsch-Dänischen Krieg
  • 4. Januar 1866 Beauftragung zur Führung des Infanterie-Regiments 58
  • 3. April 1866 Ernennung zum Regimentskommandeur
  • 8. Juni 1866 Ernennung zum Oberst
  • ab Juni 1866 Teilnehmer des Deutsch-Deutschen Krieges
  • 3. Juli 1866 Verwundung in der Schlacht bei Königgrätz
  • September 1866 Verleihung des Ordens pour le mérite
  • 26. Juli 1870 Beförderung vom Obristen im 58. Regiment zum Generalmajor
  • August 1870 Ernennung zum Kommandeur der 27. Infanteriebrigade der 14. Division
  • Befehl über das Niederrheinische Füsilier-Regiment Nr. 39 und das Hannoversche Infanterie-Regiment Nr. 74
  • 1880 Darstellung von François als Kriegsheld im Gemälde „Sturm auf die Spicherer Höhe“ Anton von Werners im Saarbrücker Rathauszyklus
  • 1895 Gestaltung der lebensgroßen Statue „Von François mit Trompeter“ von Bildhauer Wilhelm Schneider zum 25-jährigen Gedenken der Schlacht bei Spichern (zerstört)
  • Hinweis: Françoisstraße in Saarbrücken, Stadtteil Alt-Saarbrücken; Von François-Gedenkweg zu den Ehrenmalen auf den Spicherer Höhen

Lit.: Ausflüge über die Spicherer Höhen. Heldenmut und Heldentod am Roten Berg. Bruno von François und Schultze-Katrin, hg. vom Saarwald-Verein e.V., Saarbrücken 2001, S. 19-23
Bur/ Bkl
Abb.: Lithografie. LA Saarbrücken B HV 74

 

 



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de